Fünf Sprachassistenten reagieren auf menschliche Kommandos, sammeln aber auch viele Daten über Personen und Geräte – etwa Browserverläufe.
~~
Quelle: golem.de