Bedrohungserkennung und Response in Cloud‑Umgebungen

Cloud-Umgebungen verändern den Ansatz, wie Bedrohungserkennung und Response funktionieren muss, nach Meinung von Vectra AI fundamental. Da Cloud-Workloads äußerst dynamisch sind und innerhalb von Sekunden aktiviert und deaktiviert werden können, sind sie grundsätzlich unsicher … Quelle: https://www.it-daily.net/it-sicherheit/cloud-security/24842-bedrohungserkennung-und-response-in-cloud-umgebungen

EU sanktioniert erstmals russische und chinesische Cyberkriminelle

Erstmals hat die Europäische Union restriktive Maßnahmen gegen sechs Einzelpersonen und drei Organisationen verhängt. Sie waren an Cyberangriffen wie WannaCry, NotPetya und Operation Cloud Hopper beteiligt oder für sie verantwortlich … Quelle: https://www.heise.de/news/EU-sanktioniert-erstmals-russische-und-chinesische-Cyberkriminelle-4860190.html?wt_mc=rss.red.security.security.atom.beitrag.beitrag

IT-Sicherheit in Kritischen Infrastrukturen: Labore und Krankenhäuser gut geschützt

IT -Sicherheit in Kritischen Infrastrukturen: Labore und Krankenhäuser gut geschützt Ort Bonn Datum 30.06.2020 Labore und Krankenhäuser in Deutschland sind gut vor Cyber -Angriffen und Ausfällen ihrer kritischen Dienstleistungen geschützt. Quelle: IT-Sicherheit in Kritischen Infrastrukturen: Labore und Krankenhäuser gut geschützt

Deutsche Unternehmen und Öffentliche Hand wollen Digitalisierung und Cybersicherheit weiter ausbauen

Trotz der enormen Auswirkungen der Coronakrise wollen Wirtschaft und Öffentliche Hand das Thema Digitalisierung und Cybersecurity weiter vorantreiben. Das zeigt eine aktuelle Umfrage des Software- und Beratungsunternehmen für Informationssicherheit infodas. Quelle: Deutsche Unternehmen und Öffentliche Hand wollen Digitalisierung und Cybersicherheit weiter ausbauen

x Logo: Shield
Diese Website wird geschützt von
Shield