Durch Diebstahl, Spionage und Sabotage entsteht der deutschen Wirtschaft jährlich ein Gesamtschaden von 223 Milliarden Euro, zeigt eine Studie des Bitkom. Die Schadenssumme durch kriminelle Attacken ist mehr als doppelt so hoch wie in den Jahren 2018/2019 (103 Milliarden Euro p.a.). Neun von zehn Unternehmen (88 Prozent) waren 2020/2021 von Angriffen betroffen, 2018/2019 waren es noch 75 Prozent.
~~
Quelle: Security Insider


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.