Erst nach Monaten bestätigt Telegram eine Sicherheitslücke und fixt sie. Ihr Entdecker solle aber schweigen, wenn er einen Bug Bounty will.
~~
Quelle: golem.de