Ein Paper behauptet, ein neues Verfahren zerstöre das RSAKrypto-System. Es trägt immerhin den Namen eines renommierten Krypto-Experten.

Quelle: Verschlüsselung: RSA zerstört? – Wohl eher nicht


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

x Logo: ShieldPRO
Diese Website wird geschützt von
ShieldPRO